Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fahrradparcours für Kinder

Fahrradparcours der Polizei Heinsberg
Fahrradparcours für Kinder
Am Donnerstag, 5. August, bauten die Verkehrssicherheitsberater in Hückelhoven-Brachelen einen kostenlosen Fahrradparcours für Kinder auf.

Durch die Pandemie mussten wir in den letzten Monaten leider viele Radfahrtrainings ausfallen lassen. Um Kindern und Eltern nun wieder bei der Verkehrserziehung zur Seite stehen zu können, boten die Kollegen am Donnerstag, 5. August, einen Radparcours für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren an. Dieser war von 11 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Indoorspielplatzes „Fridolino“ in Hückelhoven-Brachelen  aufgebaut.

Bei jedem Neuankömmling überprüften die Kollegen zunächst, ob das mitgebrachte Fahrrad verkehrssicher ist und schauten dafür nach Reflektoren, Bremsen etc. Außerdem erklärten sie Kindern und Eltern den korrekten Sitz eines Fahrradhelmes. Anschließend konnten die Kinder in den Parcours starten, in dem sie beispielsweise den Schulterblick oder das sichere Umfahren von Hindernissen übten. Für jedes Kind gab es nach mehreren Durchläufen zum Abschluss ein kleines Präsent.

Insgesamt nahmen etwa 150 Kinder an der Aktion teil. "Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme und das positive Feedback gefreut", so die Verkehrssicherheitsberater. "Wenn möglich, möchten wir ähnliche Aktionen gerne in Zukunft wiederholen." 

Wo und in welcher Form zukünftige Veranstaltungen stattfinden, werden wir natürlich rechtzeitig auf unserer Website, bei Facebook und über die lokalen Medien bekanntgeben.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110